Brustschmerz-Ambulanzen (CPU)

Im NHN stehen für die Versorgung der Patienten zwei von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DKG) zertifizierte Brustschmerzambulanzen bzw. -einheiten  (sogenannte Chest Pain Units – „CPU“), die des Albertinen-Krankenhauses und des Kath. Marienkrankenhauses, zur Verfügung. 

In CPU´s können Patienten mit unklaren Brustschmerzen an 7 Tagen rund um die Uhr mit vollständiger apparativer Diagnostik untersucht und leitliniengerecht behandelt werden. Dadurch wird Patienten und niedergelassenen Ärzten die Möglichkeit geboten, eine umfassende kardiologische Untersuchung schnell und aus einer Hand - vom Belastungs-EKG bis zur Herzkatheter-Untersuchung - zu erhalten. Je nach Untersuchungsbefund wird der Patient sofort therapiert oder - in enger Abstimmung mit dem niedergelassenen Arzt - innerhalb kurzer Zeit mit allen notwendigen Informationen wieder entlassen.

Mit den Brustschmerzambulanzen bzw. -einheiten kann unter folgenden Rufnummern Kontakt aufgenommen werden:

Albertinen-Krankenhaus:
Tel. 040/5588-6934 (8.00-16.00 Uhr), Tel. 040/5588-1 (16.00-8.00 Uhr und am Wochenende)

Kath. Marienkrankenhaus:
Tel. 040/2546-1547 (Rund-um-die-Uhr)